PARTNER

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner

Mit einer breiten Abstützung in der Baubranche gewinnt der IST InfraStrukturTreff an Bedeutung und Bekanntheit. Die Existenzberechtigung, der Zweck und die Ziele des IST InfraStrukturTreff werden durch die Partner deutlich gestärkt. Partner setzen bewusst ein Zeichen, für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Bauherren

Logo_stadtluzern_CMYK
NW_Logo_KantonNidwalden_rgb_png

Gemeinsam für eine funktionierende Stadt. Das Tiefbauamt leistet mit seinen rund 300 Mitarbeitenden einen Beitrag dazu, dass die Stadt Luzern zu en lebenswertesten Städten der Schweiz gehört. Die Aufgaben umfassen genauso die Weiterentwicklung der städtischen Mobilität wie auch den Betrieb, Unterhalt sowie die Sanierung und der Neu-/Ausbau der städtischen Tiefbauinfrastruktur sowie der Grünräume.

Nidwalden, ein Kanton in Bewegung – Jahr für Jahr gewinnt die Mobilität an Bedeutung. Dabei nimmt sich das Amt für Mobilität den vielschichtigen Herausforderungen an und plant das Verkehrsnetz (öV, MIV, LV) im Kanton Nidwalden. Zudem sichert, unterhaltet, vervollständigt und baut es Verkehrswege in Nidwalden aus. Das Amt ist einerseits für kurzfristige, tägliche Belange zuständig; andererseits erarbeitet es langfristig Verkehrsstrategien und befasst sich mit zukunftsgerichteten Mobilitätsfragestellungen.

Bauunternehmungen

Logo flexBelag bau ag
logo
Inauen
K+F

Die flexBelag bau ag ist seit dem Jahre 1967 im Schweizer Baumarkt aktiv und hat sich in den vergangenen 50 Jahren von einem spezialisierten Kleinbetrieb zu einem vor allem im Grossraum Zürich bekannten und renommierten Unternehmen für Beratungs-, Planungs-, General- und Totalunternehmerleistungen in der Bauwirtschaft entwickel

Die Hüppi AG ist ein traditionsreiches, mittelständisches Familienunternehmen im Tief- und Strassenbau. Ihre Anfänge lassen sich bis ins Jahr 1890 zurückverfolgen. Die Hüppi AG steht für «Bauen mit hohem Qualitätsanspruch», «Fortschritt und Nachhaltigkeit», «Regionale Verbundenheit mit sozialer Verantwortung».

Mit Sitz in Uster im Zürcher Oberland und einer Geschäftstätigkeit von mehr als 50 Jahren zählen wir heute rund 40 Mitarbeitende. Neben dem modernen Strassenbau, Tiefbau und Werkleitungsbau haben wir unser traditionelles Handwerk Naturstein-Pflästerungen als Spezialität bewahren können. Als innovatives Unternehmen sind wir bestrebt, unseren Kunden einen rundum guten Service zu bieten. So haben wir auch ein Patent entwickelt, welches uns zum Beispiel den Bau einer Bushaltestelle in nur rund 10 Stunden Bauzeit ermöglicht. Als Totalunternehmer nehmen wir Ihnen die grosse Arbeitsbelastung ab und setzen Ihre Wünsche qualitativ, wirtschaftlich und nachhaltig um.

Die Keller-Frei AG ist eine eigenständige und innovative Bauunternehmung mit einer 125-jährigen Tradition im Strassen- und Tiefbau. Wir sind im gesamten Kanton Zürich aktiv und wollen unsere Bauherren und Partner durch Kundennähe, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein begeistern.

Logo TB gelb TB+ST+Hombi
Toller & Loher AG Logo rot_Autokleber
Walo

Tiefbau, Strassenbau, Umgebungsarbeiten sind die Herausforderungen, welche die Rico Ponato AG seit 1977 mit Freude erledigt.
Mit einem dynamischen Team und einem modernen Maschinenpark sind wir vom rechten Zürichseeufer über den Pfannenstiel bis ins Glattal und dem Zürcher Oberland tätig.
Dank Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung stehen wir zuverlässig für Qualitätsarbeit.

Unsere vier Unternehmensgrundsätze: Regionalität + Hochwertigkeit, Zuverlässigkeit + Menschlichkeit

Damit wir auch in Zukunft ein zuverlässiger Partner für Sie bleiben, legen wir grössten Wert auf die Nachwuchsausbildung, sowie auf die Aus- und Weiterbildung des Personals. Wir setzen zudem auf maximale Arbeitssicherheit. Dazu fördern wir das Sicherheitsbewusstsein, die Sicherheitskultur und die Eigenverantwortung auf allen Stufen und in allen Bereichen. Nebstdem integrieren wir den Umweltschutz in unser Unternehmen, setzen auf ein nachhaltiges Umweltbewusstsein und gewährleisten den Einsatz fortschrittlicher Umwelttechnologien unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit.

Der Schweizerische Verband Kommunale Infrastruktur (ehem. OKI) setzt sich für das nachhaltige Management und den langfristigen Erhalt der kommunalen Infrastrukturen der Schweiz ein. Zudem ermöglicht der Verband den Erfahrensaustausch zwischen Fachleuten, publiziert praxisorientierte Hilfsmittel und bietet Weiterbildungsmöglichkeiten an. Die Mitglieder setzen sich aus Gemeinden, Zweckverbänden, Kantonen und Gönner der Privatwirtschaft zusammen und wurde 1982 gegründet.

Ingenieure und Planer

pre_logo_claim_unten_pfad
HEL_Logo_CMYK

Basler & Hofmann ist ein unabhängiges Ingenieur-, Planungs- und Beratungsunternehmen. Die 700 Mitarbeitenden in der Unternehmensgruppe entwickeln wegweisende Lösungen in den Bereichen Bauen, Mobilität, Energie, Sicherheit und Umwelt.
In der modernen Welt ist alles miteinander verbunden. Basler & Hofmann entwickelt für seine Kunden Lösungen, die dieser Komplexität gerecht werden: Beratend, planend und projektierend. Diesem Dreiklang ist das unabhängige Familienunternehmen stets treu geblieben.
Im Unternehmen arbeiten Fachleute aus über 30 Disziplinen zusammen. Vernetztes Denken und der Blick fürs Ganze zeichnen ihre Arbeit aus.

Buchmann Partner AG plant und realisiert hochwertige Infrastruktur- und Ingenieurhochbauprojekte für die öffentliche Hand sowie für private Auftraggeber. Mit unseren rund 30 Mitarbeitenden aus verschiedenen Fachrichtungen bearbeiten wir interdisziplinäre Aufgaben kompetent und effizient. Wir bearbeiten Projekte umfassend und auf hohem Qualitätsniveau. Durch permanente Weiterbildung und den Austausch in renommierten Fachverbänden halten wir unser Wissen stets auf dem neuesten Stand.

Die F. Preisig AG ist ein vorausschauendes, dynamisches Ingenieur-, Planungs-, und Beratungsunternehmen an 6 Standorten – und seit rund sechs Jahrzehnten Qualitätsgarant für Fachkompetenz mit einem breiten Leistungsspektrum und Erfahrungspotential für anspruchsvolle Projekte und Bauten.

Infrastrukturen richten sich nach den Ansprüchen der jeweiligen Gesellschaft, die sich auf diesen Lebensadern bewegt oder mit ihnen versorgt wird. Zusammen mit unseren Kunden generieren wir eine Gesamtschau über heutige und künftige Bedürfnisse und unterstützen in der zielgerichteten Strukturierung und Führung der daraus resultierenden Projekte. Dabei wirken wir in der Projektlinie oder beratend. Von ersten Ideen bis zur Inbetriebnahme. Interdisziplinär, objektiv und unabhängig.

logo_gi
Logo_mit_Claim-RGB
Logo Hans H. Moser AG
Neues Logo m+d

Die Haupttätigkeitsfelder der über 100 Mitarbeitenden der Geoinfra sind die kommunale Planung, die Vermessung, das Geodatenmanagement (GIS) sowie die Projektierung und Bauleitung von Infrastrukturanlagen. Dabei erarbeitet unser Team von Bau- und Umweltingenieuren, Geometern, Planern und Informatikern Lösungen auf dem neusten technischen Stand. Lösungen, die in wirtschaftlicher und qualitativer Hinsicht überzeugen und zu denen wir stehen können – heute wie morgen. Die Geoinfra Ingenieure AG kann dank ihren 12 Standorten vor Ort eine optimale Kundennähe mit persönlichem Bezug und Ortskenntnis garantieren.

ewp ist seit fast 70 Jahren ein unabhängiges Ingenieur/innen- und Planungsunternehmen. Auf diese Erfahrung bauen die Mitarbeitenden, wenn sie für mehr Zukunft planen. Die Kundinnen und Kunden profitieren von einem interdisziplinären Leistungsspektrum – und davon, dass sie sich auf das umfassende Fachwissen und Engagement von rund 170 Mitarbeitenden verlassen können. ewp ist eine starke Partnerin in der Beratung, Planung, Projektierung und Realisierung. Wir geben Impulse für die nachhaltige Entwicklung des Lebensraums, indem wir langfristig sinnvolle, funktionelle und umweltgerechte Verkehrs- und Infrastruktursysteme planen.

Die Hans H. Moser AG in Zürich plant und realisiert als leistungsfähiges Ingenieurbüro seit über 40 Jahren anspruchsvolle Projekte. Wir bieten insbesondere Fachkompetenzen in den Bereichen Strassenbau, Kanal- und Werkleitungsbau, Bahnbau, Sportanlagen und Gewässerbau sowie Projektmanagement.

Die marti + dietschweiler ag wurde 1961 gegründet und gehört heute mit über 25 engagierten Mitarbeitenden zu den führenden Bauingenieurbüros im Raum Zürichsee und Zürcher Oberland. Unser Aufgabenspektrum ist breit, unser Expertenwissen ist gross. Wir sind stolz auf unseren Fokus „wirtschaftlich bauen“ und entwickeln für unsere Auftraggeber die optimalen Varianten zur Umsetzung der Bauvorhaben im Hoch- und Tiefbau.

Lieferanten / Dienstleister

ACO_Logo_4c (3)
FAE_Logo_Pantone_RZ
logo_mit_www_pfade.indd
Unknown

Beschreibung folgt.

Die Bau Power Group hilft  seit 2016 Bauunternehmen in CH/FL/AT/UAE Ihre jährlichen Investitionen in das Inventar um 5-12 % zu reduzieren.Davon profitieren bereits  über 500 Stammkunden. Bei uns erhalten Sie Komplettlösungen aus einer Hand, denn unsere Stärke liegt im Verkauf und der Vermietung von Baumaschinen, Baugeräten und Tiefbautechnik sowie die Nachrüstung der Abgasnachbehandlung. Kundenorientiert richten wir uns nach Ihren Wünschen, beraten Sie von A bis Z und erstellen Ihnen gerne das passende Angebot. Verlässlich, fair und kompetent – lernen Sie uns bald persönlich kennen.

Die CREABETON BAUSTOFF AG bietet Gesamtlösungen und hochstehende Produkte aus Beton für das gesamte Bauwesen an. Im Hoch-, Tief-und Strassenbau liegt ein besonderes Augenmerk im Kanalisationsbau und in der Abwasserbehandlung. Mit einer breiten Palette an Produkten, Lösungen und Know-how ist die CREABETON BAUSTOFF AG die erste Ansprechstelle für Bauherrschaften, Ingenieurbüros und für Bauunternehmungen.

EcoSoil® ist ein Systemanbieter für eine zeitgemässe, und nachhaltige Methode der Bodenverfüllung und Verdichtung. Mit Flüssigboden-Lösungen von EcoSoil® entscheiden sich Planer, Bauherren und Bauunternehmer für einen technisch überlegenen Ansatz, der auf der Verwendung und Wiederverwendung natürlicher und lokal vorhandener Ressourcen beruht und so Transportwege und Immissionen reduziert. So setzen EcoSoil® und immer mehr Planer und Bauherren ein intelligentes Zeichen für den schonenden Umgang mit Ressourcen. Ein Zeichen unsere Zeit.

Mauderli
möekah
Viatec

Innovation aus Tradition. Von Kunststoffrohren über Schachtsysteme bis hin zu Komplettsystemen für den Tiefbau – durch die gelebte Partnerschaft mit unseren Kunden entstehen neue und innovative Lösungen. Bestehendes hinterfragen und Neues wagen ist unser Credo und Erfolgsrezept.

Seit 1958 steht der Name MÖKAH für innovativen, wirtschaftlichen und zuverlässigen Kanalisations- und Strassenwerterhalt in den Kernbereichen Kanalreinigung, Kanalinspektion, Kanalsanierung und Flächenreinigung. Infolge der grossen Erfahrung und des flexibel einsetzbaren Maschinenparks ist die Mökah Gruppe Schweiz jederzeit in der Lage auch auf ausserordentliche Ereignisse und Notfälle zu reagieren. Immer treu dem Motto «Qualität hat einen Namen -Mökah Gruppe Schweiz»

 Innovation ist Teil der Mökah DNA. Als Technologieführer steht die Mökah Gruppe Schweiz an vorderster Stelle im Markt und durch den direkten Kontakt mit Herstellern und Auftraggebern sind auch unkonventionelle Schritte möglich. Praxisnah wird so auch die Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette vorangetrieben.

Als technologisch führendes Labor wollen wir unseren Kunden im Verbund mit unseren Partnern umfassende Problemlösungskompetenzen anbieten. Wir stehen für pragmatische und innovative Lösungsansätze für den gesamten Materialkreislauf.

Unser Dienstleistungsangebot richten wir konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden wie Bauherren und Unternehmer aus, um den stetig verschärfenden Umweltvorschriften gerecht zu werden.

Verbände / Institutionen

Druck

Der Schweizer Gemeindeverband vertritt seit mehr als 60 Jahren die Gemeinden der Schweiz. Im Vordergrund stehen die Leistungsfähigkeit der Gemeinden, denn nur so kann die hohe Lebensqualität der Schweiz gewährleistet werden.

Der Schweizerische Verband Kommunale Infrastruktur (ehem. OKI) setzt sich für das nachhaltige Management und den langfristigen Erhalt der kommunalen Infrastrukturen der Schweiz ein. Zudem ermöglicht der Verband den Erfahrensaustausch zwischen Fachleuten, publiziert praxisorientierte Hilfsmittel und bietet Weiterbildungsmöglichkeiten an. Die Mitglieder setzen sich aus Gemeinden, Zweckverbänden, Kantonen und Gönner der Privatwirtschaft zusammen und wurde 1982 gegründet.

Werden auch Sie Partner

Sie haben Interesse an einer Partnerschaft des IST InfraStrukturTreff?

Sprechen Sie ein Vorstandsmitglied auf eine Partnerschaft an oder senden Sie uns eine E-Mail.